• Verena

Dreamy Latte



Hand aufs Herz. Wir alle sind busy - versuchen dies und jenes unter einen Hut zu bringen, sind oft sogar ein bisschen glücklich darüber, dass wir genug sozialen Austausch erfahren und hier und da zu jeder Zeit erwünscht und willkommen sind. Gerade aber als Mama versuche ich jedoch Schritt für Schritt nachhaltig mehr Ruhe und Gelassenheit in unser Leben zu zaubern.

Es ist nicht das Hetzen, das Geschäftig-Sein, das Überall-Dabeisein-Müssen was mich letztendlich happy macht. Irgendwann kommt immer der Punkt, an dem ich weniger von diesem Mehr haben möchte. Weniger Stress, mehr Ruhe. Weniger Gerede, mehr Schweigen. Weniger Quantität aber mehr Qualität - und das in vielen Bereichen des Lebens.

Ich bin stetig auf der Suche nach neuen De-Stress Ritualen für Daheim die easy umzusetzen sind.

Und ich mag es echt gerne, wenn die Kinder abends müde bei mir auf der Couch liegen und genüsslich ihren Abend-Kakao trinken.

Diesen hab ich allerdings seit Monaten ersetzt und trinke täglich mit.



Kamille-Lavendel-Latte:

1 Tasse Milch ( ich verwende phasenweise pflanzliche Milch wie zB Hafer und dann wieder Kuhmilch)

1/2 Teelöffel getrocknete Kamillenblüten

1/2 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten

etwas Honig oder Agavendicksaft und optional Bio-Vanilleextrakt (dadurch verstärkt sich nochmal das so wunderbare pflanzliche Aroma dieser beiden Heilkräuter)


Zubereitung:

Erhitzt die Milch sodass sie nicht aufkocht, gebt die Kräuter dazu und lasst das Träumchen 5-10 min ziehen. Dann Süßen nach Belieben. Fertig.


Und dann? Dann vergesst ihr all eure kleinen Sorgen des Tages, zumindest für ein paar Minuten. Und jedes mal wenn sich der Tag dem Ende zuneigt freut ihr euch schon darauf, Lavendel und Kamille aus dem Schrank zu ziehen und zu genießen. Ich schwör! Und so ganz nebenbei habt ihr begonnen, Aromapraxis zu betreiben.

Sehr sympathisch!